S+D-Qualitätsmanagement – Industrie-Qualität als Maßstab

Industrie-Qualität: S+D Spezialstahl sieht sich in seiner Funktion als Dienstleister und Lieferant der Industrie als Teil der Fertigungskette seiner Kunden. Daraus erwächst auch für S+D der hohe Anspruch an die Qualität der gelieferten Produkte. Diese qualitätsorientierte Strategie spiegelt sich bereits bei der strengen Auswahl der Lieferwerke wieder.

Produkt-Know-how: S+D-Kunden sollen bereits bei der Material-Auswahl im Konstruktionsprozess optimale Entscheidungen treffen können. Deshalb werden sie bei S+D von erfahrenen Produktspezialisten mit umfangreicher Branchenerfahrung fachlich beraten.

Zertifikate und Zulassungen: Als Industrie-Lieferant basiert das S+D-Qualitätsmanagement selbstverständlich auf der Basis der ISO 9001. Zusätzlich liegt für die S+D Spezialstahl Handelsgesellschaft mbH in Deutschland die Luftfahrt-Zulassung nach EN 9120 AirCert GmbH vor.  Für alle Artikel sind Abnahmeprüfzeugnisse nach EN 10204-3.1 verfügbar.

Die Übertragung der Kennzeichnung (Umstempelung) von metallischen Werkstoffen für Druckgeräte mit Abnahmeprüfzeugnis 3.1 / 3.1.B gemäß EN 10204 erfolgt für S+D Spezialstahl mit Zustimmung des TÜV Nord.
Zertifikat Nr. 07-701-1326 UH 1871/14

Seit dem 31.03.2016 ist S+D auch nach der DIN EN ISO 14001:2015 – Umweltschutz-Management – zertifiziert.
Zertifikat Nr. 160202U

schnell - kompetent - zuverlässig - wettbewerbsfähig